Songtext

Ich seh sie an
ich seh sie an und das sehr oft hab gespeichert ihr gesicht. wenn ich da bin seh ich sie wenn ich fort bin seh ich sie.

sieht in meine schönen augen und weiss sofort was klar ist: wenn sie da ist sieht sie mich wenn sie fort ist sieht sie mich

Ich sehe diese Stadt
Ich sehe diese Stadt Ich fahre auf dieser Straße

Mir kommt es vor als wäre ich das Sauerstoff in diesem riesigen Organismus

wie Autobahnen, Hauptstrassen, Straßen, Gassen, Gefäße und Kapillare zu den Organen führen

Ich gehe jeden Tag aus dem Haus bewege mich von A nach B um das alles am Leben zu erhalten

und jetzt sehe ich erst die hässlichen Maschinen. Jetzt seh ich endlich, um was es hier geht Und was ich dabei verändern kann

Verbrannt
Vater hat sein eignen Willen Mutter ist ihr Kind am stillen gestern hat sie mich erkannt dann hab ich mir die Hand verbrannt
Disco
Draussen ist es kalt, drum geh ich in die Disko, da kann man tanzen, und sich aufwärmen

habe einen Freund, der cool ist und auch Dejay, der legt Platten, auf den Teller, der dreht die Platten, immer schneller, drum geh ich in die Disko

schlechter Traum
Ich hatte einen schlechten Traum, sah einen verbrannten Raum, eine Frau mit ihrem Kleid, wegen ihrem toten Kinde schreit.

Arzt sah den verbrannten Raum, die Frau war zusehen kaum, als der Arzt kam in der Not, war das Kind schon lange tot

T-Mobil
//die Verbindung wird nun beendet, vielen Dank für ihren Anruf // 2 mal
//auf wiederhören // 2 mal
//Guten Tag, hier ist die T-Mobil Zentrale in Bonn (in Bonn),
//unter dieser Nummer (unter dieser Nummer) kein Anschluss //
//auf wiederhören //
//die Verbindung wird nun beendet, vielen Dank für ihren Anruf // 2 mal
//auf wiederhören // 2 mal
Du hast mich gefragt
Du hast mich gefragt ob ich Liebe brauche. Ich saß da und konnte Dir nicht antworten. Nach langem Zittern sagte ich: Ja ich brauche Liebe.
Klopaier
Ich bin der Klopapermann, ich hab das Klopapier dran. Ich bin die Klopapierfrau, ich hab das Klopapier blau.

Ich bin das Klopaierkind, ich hab den Klopapierwind. Ich bin die Klopapieroma, ich hab das Klopapierkoma

Hirn und Hand
Ich hab die Hand in das Hirn gebrannt, Ich hab das Hirn mit der Hand verbrannt
Kranke(n)schwester
Kranke Schwester, Polyester, kranker Bruder, Seitenruder
Oma und Opa
ich bin eine junge Oma, ich fall nicht so schnell ins Koma. Ich bin junger Opa und reise durch Europa
Kopflos
kopflos

ohne arme und ohne beine
ohne füße ohne hände
ich bin kopflos
bin kopflos

kopflos kopflos kopflos

ziellos
ohne sinn und ohne weg
ohne fahrt ohne steg
ich bin ziellos
bin ziellos

ziellos kopflos ziellos

farblos
ohne blau und ohne grün
ohne gelb ohne rot
ich bin farblos
bin farblos

farblos ziellos farblos

rastlos
ohne haus und ohne heim
ohne rast ohne ruh
ich bin rastlos
bin rastlos

rastlos farblos rastlos

zeitlos
ohne stunden und ohne minuten
ohne tage ohne jahre
ich bin zeitlos
bin zeitlos

zeitlos rastlos zeitlos

besitzlos
ohne hab und ohne gut
ohne auto ohne geld
ich bin besitzlos
bin besitzlos

besitzlos zeitlos besitzlos

lieblos
ohne freude und ohne umarmung
ohne schmerz ohne trauer
ich bin lieblos
bin lieblos

lieblos besitzlos lieblos

hilflos
ohne drei und ohne zwei
ohne zwei ohne eins
ich bin hilflos
bin hilflos

hilflos lieblos hilflos

leblos
ohne luft und ohne herz
ohne atem ohne schmerz
ich bin leblos
bin leblos

leblos leblos leblos

an Dich

ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da
ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da

wenn ich an dich denke
bist du da
wenn du an mich denkst
bin ich da

wenn ich dir schreibe und du antwortest
wenn du mir schreibst und ich antworte
dann ist es als wären wir
am gleichen ort

und dann denk ich mir und du dir
dann denk ich mir und du dir
dann denkst du dir und ich mir
dann denkst du dir und ich mir

ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da
ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da

ich mache meine arme auf
und umarm dich
du machst deine arme auf
und umarmst mich

ich hab dich so gern
und du hast mich so gern
ich muss dich umarmen
am gleichen ort und du mich

und dann denk ich mir und du dir
dann denk ich mir und du dir
dann denkst du dir und ich mir
dann denkst du dir und ich mir

ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da
ich bin nicht alleine du bist da
du bist nicht alleine ich bin da

Ich liebe die Logik
Ich liebe die Logik, und die Logik liebt mich, und gäbs die Logik nicht, dann gäbs mich auch nicht. Ich sitze in dem Auto, und fahre eine Strasse, am Wegesrand sind Bäume, Sträuche, Steine, Blätter.

Ich liebe die Logik und fahre auf der Strasse, Ich sitze in dem Auto und die Logik liebt mich. Am Wegesrand sind Bäume, denn dann gäbs die Logik nicht. Sträuche, Steine, Blätter – dann gäbs mich auch nicht

Hold me tight
Hold me tight, ev`ry  night, by your side, you are my light.

Halte mich fest, jede Nacht, an deiner Seite, du bist mein Licht.

Du bist mein helles Licht

Am Wegesrand stehen die bunten Blumen, und daran Schuld hat die helle Sonne, da ich so gerne lese halte ich ein Buch, und machs mir bequem auf dem Teppich.

Tränen sind ein Zeichen der Gefühle, wie sie doch vergeht die liebe Zeit, was mache ich, kann sie nicht vergessen, du umarmst mich, du bist mein helles Licht.